Höhere Handelsschule

Ein Schüler sitzt mit zwei Mitschülerinnen an einem Tisch. Ein Lehrer deutet auf das Blatt des Schülers und erklärt etwas.

Mittlerer Schulabschluss – und dann?

Wir bieten Ihnen mit unserem dreijährigen Angebot der Höheren Handelsschule eine
Grundbildung für kaufmännisch verwaltende Berufe und einen höherwertigeren
Bildungsabschluss, der Ihre Berufschancen steigert und zum Studium an einer
Fachhochschule berechtigt.

Wir verbinden schulische und betriebliche Ausbildungsabschnitte im ersten und
zweiten Ausbildungsjahr

  • zur Kompetenzförderung
  • zum Erwerb von Fachwissen
  • für betriebliche Erfahrungen.

In das dritte Ausbildungsjahr wechseln Sie, um die Studierfähigkeit zu erwerben.
Am Ende des 3. Ausbildungsjahres schließen Sie die Höhere Handelsschule bei
erfolgreicher Prüfung mit der Fachhochschulreife ab.

Berufsbezogene Unterrichtsinhalte:

  • Betriebliche Praxis erkunden und Erfahrungen reflektieren
  • Absatzprozesse erfassen
  • Beschaffungsprozesse erfahren
  • Absatzpolitische Maßnahmen planen
  • Aufgaben der Personaladministration ausführen

Berufsübergreifende Unterrichtsinhalte:

  • Sprache und Kommunikation
  • Fachenglisch
  • Mathematik / Naturwissenschaften
  • Wirtschaft und Gesellschaft
  • Wahlpflicht
  • Sport

Wir beraten Sie gerne über unsere Höhere Handelsschule und bieten
Hospitationstage für interessierte Schüler an.

Für Informationen zur Höheren Handelsschule laden Sie sich hier unseren Flyer
als PDF herunter: Flyer Höhere Handelsschule Download (3 MB)

Ansprechpartner

Hans-Joachim Röderer

 

Hans-Joachim Röderer
Telefon: 040 428 8807-20
E-Mail: hans-joachim.roederer@bsb.hamburg.de